Nicht-normierte Wertermittlungsverfahren

Basis nicht-normierter Wertermittlungsverfahren sind betriebswirtschaftliche Modelle, die dem Ertragswertverfahren ähnlich sind. Diese Wertermittlungsverfahren tragen auch die Bezeichnung "neue", "angelsächsische" oder "internationale" Bewertungsverfahren. Oft werden diese Verfahren als geeignetere Verfahren angeführt, wobei es hier auch viele Kritiker gibt.

Immobilienmakler

Immobilienmakler Begriffe